Veranstaltungskalener

 

Liebe Tierfreunde.

Bis auf weiteres finden keine monatlichen Stammtischtreffen statt.
Die Jahreshauptversammlung im Mai muss verschoben werden.
Über einen neuen Termin werden die Mitglieder informiert.

 

.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nationaltag des Hundes

26. August

Der Nationaltag des Hundes wird gefeiert am 26. August 2020. An diesem Tag soll man seinem vierbeinigen Begleiter ganz besonders zeigen, wie sehr man ihn mag. Der Haushund ist ein Haustier und wird als Heim- und Nutztier gehalten. Wann die Domestizierung stattfand, ist umstritten.

Im engeren Sinn bezeichnet man als Haushund die Hunde, die überwiegend im Haus gehalten werden, und kennzeichnet damit also eine Haltungsform. Damit wird der Haushund abgegrenzt gegen wild lebende, verwilderte oder streunende Hunde, die zwar auch domestiziert, aber nicht sozialisiert sind.

Hunde werden in Deutschland zu den Kleintieren gerechnet. Sie werden im Normalfall als einzelne Individuen oder in kleinen Gruppen in unmittelbarer Nähe des Lebensraumes ihrer Besitzer gehalten. Dies kann zum einen die Wohnsphäre des Besitzers selbst sein, daneben ist jedoch auch die Haltung im Freien üblich. Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

Details

Datum:
26. August

Veranstaltungsort

USA
Vereinigte Staaten

Details

Datum:
26. August

Veranstaltungsort

USA
Vereinigte Staaten
© Copyright - Tiernothilfe Hagen e.V.