Veranstaltungskalener

 

Liebe Tierfreunde.

Bis auf weiteres finden keine monatlichen Stammtischtreffen statt.
Die Jahreshauptversammlung im Mai muss verschoben werden.
Über einen neuen Termin werden die Mitglieder informiert.

 

.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tag des Geflügels

19. März 2021

Der Tag des Geflügels wird veranstaltet am 19. März 2021. Hühner, Puten und andere Vögel, welche Menschen häufig konsumieren, werden an diesem Tag gefeiert. Geflügel ist der Oberbegriff für alle Vogelarten, die als Nutztiere oder Haustiere gezüchtet werden, und zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Teilweise wird der Begriff synonym für Haus- oder Nutzgeflügel verwendet, manchmal schließt er auch Federwild, Wildvögel, die gezielt zum Verzehr gejagt werden, mit ein.

Die Geflügelproduktion erfolgt vor allem zur Gewinnung von tierischem Eiweiß in Form von Fleisch und Eiern. Genutzt werden teils auch die Federn, beim Strauß auch das Leder. Hühnereier dienen darüber hinaus zur Gewinnung von Impfstoffen. Geflügelfleisch hat einen niedrigen Fettgehalt im Muskelgewebe und enthält wie andere Fleischarten Protein, Vitamine und Mineralstoffe. Wegen der möglichen Verunreinigung durch Salmonellen sollte Geflügelfleisch stets durchgegart werden.

Da sich die meisten Vogelarten hinsichtlich ihrer Anatomie kaum unterscheiden, erfolgt die Unterteilung bzw. Zerlegung von Geflügel aller Art weitgehend gleich: Es gibt Brust, Keule bzw. Schenkel, Flügel, Rücken, Pfaffenschnittchen, Bürzel und Hals. Die Pfaffenschnittchen liegen dabei paarig auf Höhe der Keulen neben der Wirbelsäul und ihr Fleisch gilt als besonders hochwertig. Der Text „Tag des Geflügels“ wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

Details

Datum:
19. März 2021

Veranstaltungsort

Weltweit

Details

Datum:
19. März 2021

Veranstaltungsort

Weltweit
© Copyright - Tiernothilfe Hagen e.V.